Politik

Politik · 09. Oktober 2018
Die CDU/CSU-Fraktion hat in einem Positionspapier „Pakt für den Rechtsstaat-unsere Sicherheitsoffensive für Deutschland“ die Forderung zu einer Verlängerung des Dauerarrests im Jugendstrafrecht auf drei Monate erhoben. Was ist davon zu halten? Jugendkriminalität ist ein in seiner Bedeutung sicherlich nicht zu unterschätzendes, gesellschaftliches Problem. Mehr als 50 % der Jugendlichen haben nach der Kriminalstatistik bis zum Erreichen des 25. Lebensjahres Berührung mit der...
Politik · 25. Juli 2018
„Fake News!“ Mittlerweile ist dieser Begriff Teil des modernen Vokabulars. Aber wo kommt er her? Wie lange gibt es Fake News schon? Was für Auswirkungen kann er auf Demokratien haben? Seit der Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten im Jahr 2016 kennt diesen Begriff wohl jeder und viele verbinden ihn deshalb mit Präsident Trump. Allerdings haben Fake News in den USA eine viel längere Geschichte. Die erste Zeitung, die in Amerika herausgegeben wurde, wurde auf Grund einer...
Politik · 11. Juli 2018
In den letzten Tagen waren die Schlagzeilen voll mit der Geschichte eines thailändischen Fußballteams, das durch den Monsunregen in einer Höhle gefangen war. Es schien, als sei jeder besorgt um die Mannschaft; die Rettung wurde aufgeregt in den Medien verfolgt. Gleichzeitig ertranken hunderte Geflüchtete auf ihrem Weg über das Mittelmeer nach Europa. Und statt dass die Gesellschaft Mitgefühl für diese tragischen Schicksale zeigt, weisen zahlreiche europäische Mittelmeerländer...
Politik · 10. Juli 2018
Carolina Trautner ist seit September 2013 im Bayerischen Landtag Abgeordnete der Christlich-Sozialen Union (CSU) für den Stimmkreis Augsburg-Land Süd. In dieser Zeit war sie Mitglied des Bildungs-, sowie des Petitionsausschusses. Seit März 2018 bekleidet sie nun das Amt der Staatssekretärin für Unterricht und Kultus. In diesem Interview beschreibt sie ihren politischen Werdegang, ihre Hauptaufgaben und beantwortet Fragen, die jeder Schüler dem Kultusministerium schon einmal stellen...
Politik · 01. Mai 2018
Am 14. Oktober 2018 findet die bayerische Landtagswahl statt und Markus Söder, seit dem 16. März Ministerpräsident Bayerns, und die gesamte CSU sind anscheinend bereit, alles zu tun, um den weiteren Erfolg der Partei zu sichern und abgewanderte Wähler zurückzugewinnen. So ist zum Beispiel für den 15. Mai die Verabschiedung des neuen Polizeiaufgabengesetzes geplant. Das schärfste Polizeirecht seit 1945 soll der Polizei in Bayern ermöglichen, in Ausnahmefällen Handgranaten zu tragen, bei...
Politik · 22. Februar 2018
Nachtrag zu: „Schule? Nicht so!“ Mit einem Zitat zu beginnen ist die klassische, einfache und vor allem die beliebteste Art, einen Text zu beginnen. Doch ich verzichte, obwohl es sich anbietet, bewusst darauf. Das Zitieren galt in der griechischen Antike als Unsitte unter den Philosophen. Stattdessen legte jeder einzelne Wert darauf, seine eigene Weltanschauung darzulegen. Die eigenen Gedanken, angereichert durch Studien der Philosophie und der Wissenschaft, zählten. Ich finde diese Art...
Politik · 14. Februar 2018
Mittwoch, 7:10 Uhr, Haunstetterstraße: Eine riesige Masse an Schülern steigt aus den beiden ankommenden Zügen. Lustlose, müde und genervte Gesichter blicken jedem entgegen. Sie trotten die Stufen hinab zur Straßenbahnhaltestelle und warten, bis die Nächste sie zur Schule bringt. Die kleinen Fünft- und Sechstklässler lachen und kichern, bis sie irgendein genervter Oberstüfler anschaut und die Musik, die aus seinen Kopfhörern schallt, noch eine Stufe lauter macht. Gute Laune zu sehen...
Politik · 23. Januar 2018
„Die Freiheit zu belästigen ist unerlässlich für die sexuelle Freiheit.“ Oder anders gesagt, damit man seine Sexualität ohne gesellschaftliche Normen oder Zwänge ausleben kann, muss es möglich sein, andere Menschen zu belästigen. Diese Meinung vertraten die Autoren eines offenen Briefes gegen #MeToo in der französischen Zeitung LeMonde. Doch wie kam es eigentlich zu dieser Äußerung und was hat es damit auf sich? Schon seit Jahren gab es in Hollywood Gerüchte darüber, dass Harvey...
Politik · 15. Januar 2018
Kommentar Eine unerwartete Entwicklung in der Krise zwischen Nordkorea und den USA sorgt derzeit für Aufsehen. Nachdem die Staatsoberhäupter beider Staaten sich in letzter Zeit zunehmend aggressiv gegenüber der anderen Seite verhielten, überraschte Russland mit dem Angebot, als Vermittler zu fungieren. Seit dem Atomtest Nordkoreas 2006 provozierte das Kim-Regime immer wieder mit militärischen Machtdemonstrationen. Das Amerika unter Obama ertrug dies noch mit Gefasstheit; in der Hoffnung,...
Politik · 15. Januar 2018
Ein Kommentar Die SPD ist am Ende, sie sind einer der größten Verlierer der letzten Bundestagswahl. Die Arbeiterpartei verliert ihre Arbeiter. Die Reaktion auf dieses schlechte Ergebnis war schon früh am Wahlabend klar, die Oppositionsrolle war gewünscht und gefeiert. Man wollte seine eigenen Werte wiederfinden und so das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler wiedergewinnen, etwas, das schon längst hätte passieren sollen. Und es lief so gut für die SPD, Jamaika war kurz davor...

Mehr anzeigen