Panorama

Panorama · 28. September 2018
Nur ein Blick in meinen Kleiderschrank und auf Anhieb sehe ich 4 Teile, die ich noch nie getragen habe. Eins davon, ein T-Shirt, habe ich vor sechs Monaten gekauft und immer noch hängt das Preisschild daran. Kein Wunder, ich habe ja noch ein Dutzend andere. Ich bin sicher nicht die einzige, die einfach „blind“ konsumiert, denn beim Shoppen verschwende ich keine Zeit über die Notwendigkeit dieses T-Shirts nachzudenken. „Ich kann mir doch auch mal etwas gönnen“, rechtfertige ich meinen...
Panorama · 30. Juli 2018
Evelyn Flach wuchs nach Kriegsende in der DDR auf. 1952 gelang ihr dann unter falschem Vorwand die Flucht mit ihren Eltern nach Westberlin. Wie Frau Flach die Zeit in Ostberlin wahrgenommen hat, erzählt sie mir im Interview: Sie waren noch relativ jung als Sie in der DDR wohnten, wie hat man als Jugendliche die Politik und die Gesellschaft wahrgenommen? Haben auch die jungen Bewohner der DDR von der Überwachung gewusst und diese gefürchtet? Doch, die Anspannung hat man gemerkt. Wenn dein...
Panorama · 26. Juli 2018
Es war ein seltsames WM Finale. Es war das zweit-torreichste der Geschichte, wenn auch die Situationen aus denen die Tore entstanden, manchmal fraglich waren. Außerdem waren die Teilnehmer der Außenseiter Kroatien und Halbaußenseiter Frankreich, der die WM bis gestern erst ein Mal vor 20 Jahren gewonnen hatte. Mitten im Spiel meinten dann noch ein paar Flitzer, sie müssten den Spielfluss unterbrechen und als russische Polizisten verkleidet aufs Spielfeld rennen. Später wurde bekannt, dass...
Panorama · 26. Juli 2018
Sie sind gigantisch und extrem gefährlich für Mensch und Natur: Plastikinseln. Ob im ganzen oder geschreddert in Mikroteilchen - Plastik sammelt sich in den Ozeanen an, weil es biologisch nicht abgebaut wird. Kampagnen von Umweltschutzorganisationen rufen zu mehr Recycling und Einschränkungen in der Plastikverwendung auf. Doch was passiert mit dem Müll, der schon im Meer schwimmt? Bisher wurde nicht die eine große Lösung gefunden, die das Problem beheben wird. Weltweit haben...
Panorama · 06. Juni 2018
Ein Jahr im Ausland, egal ob im Studium oder in der Schulzeit, ist ein Traum von Vielen. Andere Kulturen kennenlernen, die eigenen Sprachkenntnisse verbessern oder einfach nur raus aus dem heimischen Schulalltag, jeder Austauschschüler hat seine eigenen Gründe. In letzter Zeit hört man allerdings immer wieder von sehr, sehr schlechten Erfahrungen von ehemaligen Bewerbern oder Schülern, die eine Zeit im Ausland verbracht haben. Deshalb stellt man sich die Frage: Wie kann ein Auslandsjahr...
Panorama · 01. Mai 2018
Deutschlands arbeitende/ schulpflichtige Bevölkerung freut sich. Endlich mal wieder ein freier Tag mitten unter der Woche. Zum ausschlafen, entspannen, nichts tun und vielleicht für den ein oder anderen auch ein Tag mit mehr Zeit zum lernen, so kurz vor dem Abi. Klar, die Rede ist vom Maifeiertag, dem Tag der Arbeit. Aber warum feiern wir ihn genau am 1. Mai und welche Bedeutung hatte und hat er für die Gesellschaft, damals wie heute? Alles fing damit an, dass 1889 auf dem internationalen...
Panorama · 17. April 2018
Der „Great Pacific Garbage Patch“ (dt. „großer Pazifikmüllfleck“), kurz GPGP, ist die weltweit größte Ansammlung von Müll in Ozeanen. Er befindet sich zwischen Kalifornien und Hawaii. Was ist der GPGP? Schätzungsweise gelangen jährlich zwischen 1,15 und 2.41 Tonnen Plastikmüll durch Flüsse in die Meere. Mehr als die Hälfte davon besitzt eine niedrigere Dichte als Wasser, was bedeutet, dass der Müll an der Wasseroberfläche schwimmt. Das Plastik wir hinaus ins Meer getrieben,...
Panorama · 01. März 2018
In den nächsten Jahren werden die Städte weltweit weiterhin wachsen. Das bedeutet, dass immer bessere Lösungen für das Leben in Großstädten gefunden werden müssen, um es für die Einwohner weitgehend angenehm und alltagsfreundlich zu gestalten. Das ist die Idee der „Smart Cities“. Auch wenn man bei diesem Begriff eher an das Voranbringen von Technologien denken würde, bedeutet er eher, diese auch so einzusetzen, dass sie Bürgern eine echte Hilfe sind. Es gibt Städte, die das schon...
Panorama · 19. Februar 2018
„Noch 240 Tage“ steht in großen Buchstaben an der Wand geschrieben. Ein Countdown, der jeden Tag erneuert wird, erinnert die Schüler eines privaten Internats an ihr Ziel. Die Aufnahmeprüfung für die Universitäten Koreas. Diese findet jedes Jahr statt und muss von allen absolviert werden. Die gesamte Schullaufbahn ist auf diese eine Prüfung ausgelegt. Die Zulassung an einer guten Universität ist extrem wichtig für die Schüler, fast noch wichtiger als das Studienfach selbst. Viele...
Panorama · 19. Februar 2018

Mehr anzeigen